Wer sind unsere Kunden?

Firmen, Institutionen und Genossenschaften, welche ein Gut oder eine Dienstleistung im Angebot haben, wofür eine grosse Nachfrage besteht, welche nicht sofort gedeckt werden kann. Zum Beispiel:

  • Günstige Wohnungen
  • Bootsplätze

Nachteile einer manuellen Warteliste?

Die manuelle Bearbeitung einer Warteliste ist sehr aufwändig. Ausserdem lässt sich Papier in einem oder mehreren Ordnern nicht effizient sortieren oder auswerten. Die Gefahr, veraltete Daten zu verwalten ist sehr gross.


Vorteile einer Online-Warteliste

Sowohl für die Interessenten, wie für die Kunden vereinfacht sich der Aufwand markant:

  • Die Interessenten tragen sich selbständig ein.
  • Die Interessenten werden per Erinnerungs-Mail aufgefordert, falls noch Interesse besteht, das Wartelisten-Abo per Mausklick zu verlängern.
  • Falls kein Interesse mehr besteht, dann werden die Daten automatisch gelöscht.
  • Die Warteliste ist immer aktuell.
  • Die aktuellen Daten können von den Auftraggebern jederzeit heruntergeladen werden und in eine Excel-Tabelle importiert werden.